Soziales Engagement auf dem „Marktplatz für Gute Geschäfte“

Soziales Engagement auf dem „Marktplatz für Gute Geschäfte“
3. Juni 2019

Am 17. Mai konnte von Geschäftsführer Achim Redt eine Grillplatte an Andreas Hummel und Michael Kempf vom Spielplatzteam übergeben werden.

BUT übergibt Grillstation an Abenteuerspielplatz Lahr

Engagement auf Gegenseitigkeit – das ist die Grundidee des „Marktplatz für Gute Geschäfte“ in der Ortenau. Der Lahrer Blechbearbeitungsspezialist BUT zeigt erneut soziales Engagement und ist Mitglied dieser Initiative. Am 17. Mai konnte von Geschäftsführer Achim Redt eine Grillplatte an Andreas Hummel und Michael Kempf vom Spielplatzteam übergeben werden. Das Grillfest für die BUT-Mitarbeiter als Gegenleistung soll im September stattfinden.

„Gute Geschäfte“ beruhen auf gegenseitigem Engagement

Das „Marktplatz-Konzept“ verfolgt das Ziel, Unternehmen, die sich für gesellschaftspolitische Belange engagieren, mit gemeinnützigen Organisationen zusammen zu bringen. Die dabei umgesetzten „Guten Geschäfte“ beruhen auf gegenseitigem Engagement, denn jeder der Beteiligten gibt und bekommt etwas.

Unter der Schirmherrschaft des Ortenauer Landrats Frank Scherer und Lahrs Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller startete im Februar 2019 die Initiative mit einer Auftaktveranstaltung, bei der sich Firmen und Organisationen kennen lernen konnten. Hierbei fanden sich der Blechbearbeitungsspezialist BUT und der Abenteuerspielplatz Lahr für ein Projekt zusammen.

Partner schließen Engagementvereinbarung

Im Rahmen einer Engagementvereinbarung wurde zwischen den Partnern abgesprochen, dass BUT für den Abenteuerspielplatz Lahr eine Grillstation fertigt. Im Gegenzug organisiert das Spielplatzteam ein Grillfest für die Belegschaft des Lahrer Blechbearbeiters.

Soziales Engagement für Kinder- und Jugendorganisation

Am 17. Mai war es soweit und die Grillplatte konnte von Geschäftsführer Achim Redt an Andreas Hummel und Michael Kempf vom Spielplatzteam übergeben werden. Das Grillfest für die BUT-Mitarbeiter soll nach der Ferienzeit im September stattfinden.

Der Abenteuerspielplatz Lahr bietet für Kinder und Jugendliche einen Raum, in dem ganzheitliches, sinnbetontes, freies Erleben rund um die vier Elemente Feuer, Erde, Wasser und Luft möglich wird. Dabei werden durch haupt- und ehrenamtlich Tätige handwerkliche sowie erlebnis- und naturpädagogische Angebote bereitgestellt.

 

Adressen und weitere Informationen:

https://ortenau-engagiert.de/engagement-im-ortenaukreis/marktplatz-fuer-gute-geschaefte/

https://www.lahr.de/ortenauer-marktplatz-fuer-gute-geschaefte-in-lahr.84581.htm

https://www.lahr.de/zweite-runde-fuer-ortenauer-marktplatz-fuer-gute-geschaefte.81338.htm

https://abenteuerspielplatzlahr.jimdo.com/

 


P R E S S E P O R T A L E

Veröffentlichung auf OpenPR

Veröffentlichung bei FIRMENPRESSE